Seniorinnen und Senioren an der Primarschule

 

Pro Senectute Freiburg führt seit 10 Jahren das Konzept Senioren im Klassenzimmer. Seniorinnen und Senioren stellen der Schule ihre Lebenserfahrung, ihr Wissen, ihre Geduld und Zeit zur Verfügung. Dadurch begegnen sich drei Generationen im Klassenzimmer: Kinder, Lehrperson und Seniorin/Senior profitieren im Unterricht voneinander.

Unterstützung bei Aktivitäten / Ausflüge

Schulreise / Wanderungen

Sie begleiten eine Klasse und unterstützen die Lehrperson.

Schlittschuhlaufen

Sie begleiten eine Klasse zum Schlittschuhlaufen und helfen beim Anziehen und Binden der Schuhe.

Skifahren Schwarzsee / Hapfere

Sie übernehmen eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern. Informationen erfolgen von der Lehrperson.

Alternativprogramm Skifahren

Sie betreuen die Kinder beim Alternativprogramm (Schneeschuhlaufen, Winterwanderung, Schlitteln, Schlittschuhlaufen).

Ausflug in den Wald / Sense

Sie begleiten eine Klasse in den Wald oder an die Sense und unterstützen die Lehrperson.

Ausflug mit dem Velo

Sie übernehmen eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern mit dem Fahrrad. Informationen erfolgen von der Lehrperson.

Leichtathletik

Sie übernehmen die Betreuung eines Postens.

Spielfest / Schulschlussfest

Sie übernehmen die Leitung eines Spiels.

Projekte

Unterstützung an Schulprojekten z.B. Sternmarsch, Fasnachtsumzug

Unterstützung während dem Unterricht

Kindergarten

Sie unterstützen die Kindergartenlehrpersonen mit den 1H Schülerinnen und Schülern während den ersten Wochen im Schuljahr (Garderobe, Unterstützung wenn Kinder weinen).

Schulzahnarzt

Plaffeien: Sie begleiten eine Gruppe von Kindern zum Schulzahnarzt.

Unterstützung im Unterricht

Sie haben eine Begabung / ein spezielles Wissen in einem der nachstehenden Unterrichtsfächer und möchten eine Klasse / Lehrperson bei einem Projekt unterstützen:

Mathematik, Deutsch, Natur, Mensch, Gesellschaft, Basteln, Handarbeit, Musik, Turnen.